AKTUELL:

neuer Standort! Neu bin ich in Bochum /Witten /Dortmund

 

München: am 27. Januar 2018 von 9.30 bis 13 Uhr

Herzzeit. Eurythmie zur Erkraftung des Ätherherzens.

Das Herz lebt ganz und gar aus dem Lebensstrom der Peripherie und gleichzeitig durch das Licht, mit dem wir hier auf der Erde anwesend sind. Übungen, kleine Herzgedichte und bewegte Meditationen sollen die Kräfte des ätherischen Herzens sichtbar werden lassen, seine Bewegungen durchdringenund stärken, denn im Ätherischen geht es immer um die schöpferische Kraft der Wahrnehmung. Das dichterische, meditative Wort ist dabei eine Brücke zu unserem innersten Wesen. Durch Erkraftung des Ätherherzens versuchen wir so im Hier und Jetzt, in einem fortwährenden Geschehen von Zeit eine Antwort zu geben auf das Wort im Urbeginn.

 

Nähere Informationen: Anthroposophische Gesellschaft München 

Kosten: Mitglieder € 30 (3 Coupons), Nichtmitglieder: € 36, erm. € 25

http://www.anthroposophie-muenchen.de/index.php?id=108

 

 

Das letzte Mal! mitten hindurch in Zürich:  

Im Dezember mit Gunhild von Kries. Damit beschliessen wir die Reihe. Das Seminare ist mit Eurythmie von Sivan Karnieli

 

Gerne komme ich zu Ihnen und mache mit Ihnen Eurythmie, im Team, im Kollegium, für Führungskräfte - zum Ausgleich von einseitigen Tätigkeiten, zur Gesundung, für einen freien Atem und inneres Loslassen... -> Eurythmie in Unternehmen und Organisationen
Ausserdem: Seit Mai 2016 in der 5. Auflage und neu überarbeitetWER SICH BEWEGT, KOMMT ZU SICH SELBST. Eurythmie für jeden Tag