Literatur, die mich für meine Arbeit inspiriert:


Flensburger Hefte 1/2007: Drei Gespräche mit Johannes Stüttgen zu Freiheit, Kunst und Zukunft

 

Nathalie Knapp: "Der Quantensprung des Denkens"

 

"Wieder fühlen lernen" von Safi Nidiaye

 

"Zukunft entsteht aus Krise", Gespräche mit verschiedenen Menschen von Geseko von Lüpke

 

"Ein neues Sehen der Welt. Gegen die Verschmutzung des Ich." Von Jacques Lusseyran

 

"Erkenntnistheorie nach Goeth‘scher Weltanschauung" von Rudolf Steiner

 

"Dazwischen der Mensch" von Hendrik Vögler, Wilfrid Jaensch, Johannes Stüttgen

 

und natürlich vieles mehr...